Unsere Öffnungszeiten im Ladengeschäft in Bad Ragaz

Montag - Freitag
9.00 - 18.30 Uhr


Samstag
9.00 - 17.00 Uhr


So finden Sie uns in ->Bad Ragaz (Anfahrtsplan)




Öffnungszeiten über Weihnachten/Neujahr

Mo. 24.12.18 Heiligabend
9.00 bis 16.00 Uhr

Di. 25.12.18 & Mi. 26.12.18
Weihnachten geschlossen

Do. 27.12.18 & Fr. 28.12.18
9.00 bis 18.30 Uhr

Sa. 29.12.18
9.00 bis 17.00 Uhr

So. 30.12.18
geschlossen

Mo. 31.12.18 Silvester 
9.00 bis 16.00 Uhr

Di. 1.1.19 Neujahr
geschlossen

Ab Mi. 2.1.19 gelten wieder die normalen Öffnungszeiten

Baby’s Entwicklung im 1. Lebensjahr

Baby’s Entwicklung im 1. Lebensjahr

Nie entwickelt sich Ihr Baby schneller als in den ersten 12 Monaten seines Lebens. Am auffälligsten ist dabei natürlich die motorische Entwicklung: liegt das Baby nach der Geburt noch hilflos wie ein Käfer auf dem Rücken, wenn Sie es hinlegen, beginnt es nach ein paar Wochen bereits damit, sich auf die Seite zu drehen, es spielt mit seinen Händen und Füsschen und nur wenig später kann es sich gezielt auf den Bauch drehen und nach Spielzeug greifen.

Bald beginnt es, sich fortzubewegen, indem es robbt oder krabbelt und manche ziehen sich rund um den 9. Monat bereits in den Stand, noch bevor sie von selbst aufsitzen können. Noch auf wackligen Beinen ist es nicht mehr weit, bis Ihr Baby an den Möbeln entlang läuft und mit Freude seinen Lauflernwagen stösst. Aber die ersten freien Schritte sind dann etwas ganz besonderes und für viele sozusagen die Krönung der körperlichen Entwicklung, auch wenn diese natürlich nicht zwingend schon mit 12 Monaten geschehen muss. Manche warten damit einfach etwas länger und manche schaffen es bereits vorher.

Es gibt auf jeden Fall keinen Grund zur Sorge, wenn Ihr Baby sich nicht nach Lehrbuch entwickelt. Nur selten, wenn wirklich sehr lange gar nichts passiert, wird der Kinderarzt etwas genauer hinsehen müssen, warum das Baby sich z.B. partout nicht drehen will oder kann.

Vergleiche zu anderen zu ziehen, sind im Normalfall nur kontraproduktiv da jedes Kind eben seinen ganz eigenen Charakter und sein eigenes Entwicklungstempo mit sich bringt und das ist auch gut so.

Im ersten Lebensjahr passiert natürlich noch mehr: das Baby wird um den 6. Monat herum beikostreif und darf mit am Tisch essen, es braucht weniger Schlaf als ein Neugeborenes und es macht auch in seinem Sozialverhalten eine Entwicklung durch, indem es beginnt, zu lächeln, zu fremdeln etc. Seine Sinne sind zudem bald so ausgereift, dass es seine Hauptbezugspersonen bestens von anderen unterscheiden kann.

Eine weitere spannende Etappe in der Entwicklung Ihres Babys.

Einen Kommentar schreiben